Von der Milch zum Brei

Bei der schonenden und ausgewogenen Säuglingsernährung gibt es einiges zu beachten. Als Ernährungsberaterin in Braunschweig informiere ich Sie umfassend zum Thema Säuglingsernährung.

Wenn die Muttermilch oder Flaschennahrung das Baby nicht mehr richtig sättigt, ist der Zeitpunkt für die Einführung von Breikost gekommen.

Diese erste Änderung im Rahmen der Säuglingsernährung stellt für den Organismus des kleinen Menschen jedoch eine große Umstellung dar.
Auch der neue Geschmack der Nahrung kann für Ihr Kind erst einmal befremdlich sein. Hinzu kommt, dass der Magen-Darm-Trakt in der Regel mit einer veränderten Verdauung reagiert.

Daher ist es wichtig, sich vor dem Umstieg auf Breikost genauestens über die Säuglingsernährung zu informieren.

 

  • Dauer: Zwei Termine á 1,5 Stunden
  • Kosten: 35,00 €
  • Termin: Mittwochs um 10:30 Uhr ab 27. Februar 2019

Bei Fragen zu dem Säuglingsernährungs-Kurs in Braunschweig kontaktieren Sie mich bitte.

Beikosteinführung, wann und wie?

Diese Fragen deckt die Beratung zur Säuglingsernährung in Braunschweig ab

In dem Kurs Von der Milch zum Brei werden in Braunschweig alle Fragen zur Säuglingsernährung, insbesondere zur Umstellung von Brust- oder Flaschennahrung auf Brei, beantwortet. Auf folgende Probleme gehe ich unter anderem ein:

  • Was braucht mein Kind nach der Milch?
  • Welchen Brei zu welcher Tageszeit?
  • Welches Gemüse ist am besten geeignet?
  • Wie bereite ich eventuell selbst Breikost zu?
  • Wie ernähre ich mein allergiegefährdetes Baby?

"Foto: Techniker Krankenkasse"

Gruppenprogramme

Lernen in der Gruppe –
Ernährungstherapie im Raum Braunschweig, Gifhorn, Peine, Wolfenbüttel, Helmstedt

Hierbei handelt es sich um Seminare zu den Präventionsbereichen „Vermeidung von Fehl- und Mangelernährung“ sowie „Vermeidung und Reduktion von Übergewicht“.

Neben therapeutischen Einzelberatungen biete ich in Braunschweig außerdem Gruppenberatung an.

In der Gemeinschaft erfahren Sie, wie Sie sich gesund ernähren und was bei der Ernährung im Falle bestimmter Erkrankungen zu beachten ist. Jeder Kurs hat einen anderen Themenschwerpunkt und richtet sich daher an einen speziellen Personenkreis.

Informationen über Erstattungsmöglichkeiten durch Ihre Krankenkasse nach § 20 SGB V erhalten Sie bei mir oder direkt beim Versicherer.